• Jordanien

    Aqaba in Jordanien, das Wadi Rum und die weinenden Götter

    Judith flog zurück nach Wien und nach den windstillen Tagen mit ihr in Dahab, zog der Wind wieder auf und ich um. Von unserem Zimmer, mit der mächtigen Kuppel aus Ziegelsteinen, siedelte ich in Jörgs Hotel in eine hölzerne Koje und konnte mich für einen Tauchgang zum Blue Hole fertigmachen. Das Blue Hole ist, neben dem Canyon, der bekannteste Tauchplatz in der Nähe Dahabs und für einen Tauchfrischling, wie meiner einer, auch eine gute Wahl. Zwar kann man hier zig Meter nach unten tauchen, muss man aber nicht. Ich bleibe derzeit noch auf 18 Meter Tauchtiefe beschränkt, da noch ein wenig zu unerfahren mit meinen 4 Tauchgängen. Freue mich aber…