• Aethiopien

    Eindruecke aus Addis Ababa

    Nach der doppelten Spontangesundung Joergs bei unserem ersten Stopp hier, der nun hier in Addis einen Vertrauensarzt hat, konnten wir uns der Hauptstadt des Landes widmen. Addis liegt so auf 1.900m Seehoehe, das Atmen faellt einem aber nicht deswegen schwer, schon eher wegen der schwarzen Rauchwolken der Autoauspuffe und den meist neben den Strassen verbrannten Hausmuell. Das Taschentuch nach dem abendlichen Schneuzen schaut dann immer wie eine Kohletablette gegen Durchfall und Blaehungen aus, schwarz wie die mondloseste Nacht in einem fensterlosen Raum. Die auf den Gehsteigen meist angebotenen Dienstleistungen, diese dafuer aber in hunderfacher Praesenz, sind das Schuhputzergerwerbe und die Abwaage des menschlichen Gewichts inklusive Hoehenmessung. Habe noch nie so…

  • Aethiopien

    Abflug und Ankunft in Addis Ababa

    So, nun beginne auch ich unseren Reiseblog mit Eindruecken und G’schichtln zur hoffentlich allgemeinen Freude zu befuellen. Am Anfang moechte ich mich bei allen FreundInnen bedanken, die mich mental auf der Reise begleiten und so zahlreich bei unserer Abschiedsparty erschienen sind. Ebenso moechte ich mich fuer die erhaltenen Geschenke, bei dem lieben Freddy, da er unsere Reisebuechse mit einem Rubbellos ueber sagenhafte EUR 500,- auffettete, bei Judith fuer die schoenen Monate mit ihr und natuerlich bei meiner Familie bedanken. Friede sei mit euch. Der Abflug von Wien war problemlos, da uns Sigird, die Schwester Joergens, zum Flughafen brachte. Die erste kurze Aufregung erlebten wir allerdings am Eincheck-Schalter, wo Joerg vom…

  • Aethiopien

    Mein eigener Reiseblog ist fertiggestellt

    Dank der ach so lieben Eveline oder besser bekannt unter Evze ist nun mein eigener Reiseblog fertiggestellt und wie toll er gemacht wurde! Danke fuer deine Muehen neben deinen anderen Arbeiten. Vergelts Gott! Mein Freund und Reisekollege Joerg verbleibt natuerlich auf der alten Internetadresse www.ambestenweg.net und wird fleissig weiterschreiben. Also auschecken, um eine zweite Sicht der Reise zu erhalten! Die bereits von mir unter der alten Adresse geschriebenen Berichte werden in diesen Blog nun integriert und alle weiteren Artikel meiner Wenigkeit erscheinen ab sofort an dieser Stelle. Viel Spass beim Lesen und schoen Kommentare schreiben. Alles Liebe, Markus, a.k.a. Nane, a.k.a. Haile Markos