Dank der ach so lieben Eveline oder besser bekannt unter Evze ist nun mein eigener Reiseblog fertiggestellt und wie toll er gemacht wurde! Danke fuer deine Muehen neben deinen anderen Arbeiten. Vergelts Gott!

Mein Freund und Reisekollege Joerg verbleibt natuerlich auf der alten Internetadresse www.ambestenweg.net und wird fleissig weiterschreiben. Also auschecken, um eine zweite Sicht der Reise zu erhalten!

Die bereits von mir unter der alten Adresse geschriebenen Berichte werden in diesen Blog nun integriert und alle weiteren Artikel meiner Wenigkeit erscheinen ab sofort an dieser Stelle.

Viel Spass beim Lesen und schoen Kommentare schreiben.

Alles Liebe, Markus, a.k.a. Nane, a.k.a. Haile Markos